Donnerstag, 26. November 2015

Fast Dezember

Oh... "dank" eines Kommentares wurde mir bewusst, wie lange ich schon nichts mehr geschrieben habe. Also es ist jetzt fast Dezember und wie lief es denn bisher?

Also im großen und ganzen muss man sich das so vorstellen: Ein Mann rennt ohne Unterlass nackt im Kreis und schreit dabei: "waaaaahhhh", um die Kombination aus Arbeit, Stress und Schlafmangel irgendwie zu kompensieren. Irgendwie dazwischen ist der Sport auf der Strecke geblieben - ernsthaft. So wenig Sport hatte ich seit Jahren nicht. Und das Essen... naja... das Essen.... war reichhaltig; um mal einen diplomatischen Ausdruck zu benutzen.

Auf gut Deutsch: Wäre ich eine Aktie, wäre alles gut. Die letzten Tagen wiederrum ging es ganz gut. ich habe viel zu schnell abgenommen. Ohne Sport. Dafür mit vorkochen. Sah vielleicht ganz gut aus und schmeckt warm auch ganz gut - aaaaber: Kalt ist es die absolute Grütze. Ich beneide Bodybuilder, die das sich jeden Tag reinziehen. Ich kriege das nicht gebacken.

Erstmal ist mir nach Schlag. Mir ist nach Urlaub. Mir ist nach Erholung. Und dann muss das Gewicht auch noch irgendwie runter, damit ich wenigstens nicht haus-hoch verliere :D